Ich stelle mich gern der Wahl für weitere 4 Jahre!

Ihr Regierungsstatthalter:
Marc Fritschi

Seit 2009 gut für Thun.

Marc Fritschi,
unser erfahrener
Regierungsstatthalter.
Der Regierungsrat des Kantons Bern hat die Gesamterneuerungswahlen der Regierungsstatthalterinnen und Regierungsstatthalter für die Amtsperiode 2018 – 2021 auf Sonntag, 21. Mai 2017 angesetzt.

Regierungsstatthalter Marc Fritschi stellt sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Er ist seit der Bezirksreform 2010 für den Verwaltungskreis Thun verantwortlich, vorher war er Regierungsstatthalter des Amtsbezirks Seftigen.

Die Kandidatur von Marc Fritschi wird unterstützt von der FDP Die Liberalen, von der BDP, von der CVP und (weitere Parteien angefragt).


Sehr geehrte Wählerin
Sehr geehrter Wähler

2009 und 2013 haben mich die Stimmberechtigten als Regierungsstatthalter für den Verwaltungskreis Thun gewählt. Das ist für mich Ansporn und Verpflichtung, weiterhin zu Ihrer Zufriedenheit alle anfallenden Arbeiten zu erledigen.

Als Regierungsstatthalter bin ich verantwortlich für die Gemeindeaufsicht, für die öffentliche Sicherheit und für zahlreiche Bewilligungsverfahren.

Naturgemäss sind nach einem Beschwerde- oder Einspracheverfahren selten alle Beteiligten ganz glücklich. Es ist mir deshalb ein Anliegen, die Entscheide nach bestem Wissen und Gewissen zu treffen. Als Jurist will ich sie so begründen, dass die Betroffenen die gesetzlichen Grundlagen verstehen.

In Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Polizei, Gemeindebehörden und den Fachämtern der Zentralverwaltung habe ich die Sicherheit bei Grossanlässen geprüft und die Einsatzplanung für Schadenereignisse weitergeführt. Dazu kommt die laufende Beratung der Gemeinden, Sozialdienste und Bürger.

Ich habe mich zusammen mit meinem Team angestrengt, die anfallenden Geschäfte speditiv und bürgerfreundlich zu erledigen.

Ihr Regierungsstatthalter
Marc Fritschi